Kunst und Können: Stromae

Leiden schafft Kreativität. Der belgische Künstler Stromae, bürgerlich 1985 als Paul Van Haver geboren, schaffte mit seinem Leid eine künstlerische Transformation. Der ruandische Vater verließ die belgische Mutter, um in seine Heimat zurückzukehren und fiel 1994 dem dortigen Völkermord zum Opfer. Stromae, das eine Silbenumkehrung von Maestro ist, wurde schlussendlich 2010 bei einem Volontariat beim… Weiterlesen Kunst und Können: Stromae

Lese-Tipp: Sigmar Gabriels Vater

Bei Gabriel wird das Übergewicht gerne als „Panzer“ analysiert. Was seinen Vater angeht, ist das auch verständlich. Bernd Ulrich (Politik-Chef ZEIT) hat 2013 ein lesenswertes Dossier dazu geschrieben. Lesen Sie es hier. Lesen Sie auch meine Rezension über das aktuelle Buch über Sigmar Gabriel (siehe Rezensionen).