Stille

Wir brauchen sie, um nicht verrückt zu werden. Wir verachten sie, weil sie uns verrückt macht. Wir benötigen sie, wenn wir sie am wenigsten bekommen können. Und wir treten sie, weil wir sie nicht achten.               Stille.       Was ist Stille?   Ich weiß es nicht. Der… Weiterlesen Stille

Film-Tipp: Peter Handke. Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte

Als ich gestern durch Zufall den Trailer fand, kriesch ich fast vor Freude: Eine Kino-Doku über den legendären zeitgenössischen Autor Peter Handke.  Handke war es auch, den ich als ersten rezensierte; nämlich eines seiner Notizbücher, die inzwischen archivarisch behandelt werden.  Der Trailer lässt viel farbsatte, selbstredende Bilder dieses Autors und seines speziellen Lebens erahnen. Der… Weiterlesen Film-Tipp: Peter Handke. Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte

Lese-Tipp: Der große Dulder

  Raimund Fellinger, Cheflektor des Verlagshauses Suhrkamp ist die zentrale Figur dieses geschichtsträchtigen Hauses. Die SZ nennt ihn die wichtigste Suhrkamp-Figur. Ein Schachspiel von Schwarz und Weiß hat sich in den letzen Jahren im Verlag mit der Rechtsform einer Aktiengesellschaft abgespielt. Die Witwe des einstigen Verlegers Unseld, Ulla Unseld-Berkéwicz, gegen den inzwischen verstorbenen Investor Hans Barlach.… Weiterlesen Lese-Tipp: Der große Dulder

Verbindungen

…über Zufälle. Den grandios produzierten Briefwechsel von Peter Handke mit Verleger Siegfried Unseld habe ich schon länger und lese regelmäßig spontan ein paar Briefe darin. Freitag nun stolperte ich in Bockenheim in einen Uni-Buchladen und erstand für fünfzig Cent Handkes Buch Die Stunde der wahren Empfindung. Und eben schlug ich mal wieder den Briefwechsel auf… Weiterlesen Verbindungen

Lese-Tipp: Der neue Chef

…über Verheißungsvolles. Kein Mensch kann aber handeln, ohne selbst zu sein. (…) Seine Gefühle und Selbstdarstellungsinteressen lungern während der Arbeit funktionslos herum und stiften Schaden, wenn sie nicht unter Kontrolle gehalten werden. Manche Menschen haben die Kunst, ganz gewöhnliche und gleichzeitig abstrakte Vorgänge schriftlich zu definieren und wie unter einem Brennglas zu verdichten. Dabei ist… Weiterlesen Lese-Tipp: Der neue Chef

Besprechung: Notizbuch von Peter Handke

…über Verdichtung. Notizbuch vom 31.08.1978 bis 18.101978, Insel-Bücherei Nr. 1367 Das quasi sekundäre Werk von Peter Handke (P.H.), seine Notizbücher, erscheinen Stück für Stück bei Insel. Doch die Kunst beginnt bei Suhrkamp/ Insel nicht beim Inhalt. Es beginnt bei der Aufbereitung, bei der Darbietung, bei der Verarbeitung. So wiegte ich das Buch öfter in meinen… Weiterlesen Besprechung: Notizbuch von Peter Handke