Thommie Bayer: Das innere Ausland (Lesetipp!)

##kostenfreies Rezensionsexemplar; keine Kooperation, keine Affiliate-Links## Ich bin in gewisser Weise reaktionär und handle paradox. Als ich auf dem Literaturtisch im Hugendubel das neue Buch von Thommie Bayer erspähe, spricht mich der Titel gleich an: „Das innere Ausland“. Wie der Autor in einem Interview sagte, sei ihm erst im Nachhinein bekannt geworden, dass diese Formulierung… Weiterlesen Thommie Bayer: Das innere Ausland (Lesetipp!)

Rezension: Netzkarte

West-Deutschland, 1981. Die grauen Achtziger, die Bahn hört noch auf den klangvollen Namen Deutsche Bundesbahn, nach Berlin-West geht es nur durch die „Zone“ und Bahnfahren hat noch den Stil von Abteilen (Raucher!) mit Butterbrot. Als ich die Typographie des Piper-Taschenbuchs sah, beamte es mich in die Prä-ICE-Zeit zurück. DB-Keks als Logo, plüschige Polster-hoppel-Sitze und Fenster, die… Weiterlesen Rezension: Netzkarte