Meyerhoffsches Grauen – Teil 4

Einhundertachtzigtausend Stück. In Ziffern 180.000. So viele Exemplare druckte Kiepenhauer & Witsch als Erstauflage zu Joachim Meyerhoffs vierten Roman „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“. In Zeiten des allseits beschworenen Absatzmangels eine phänomenale Auflage – die ihre Abnehmer finden wird, gewiss. Meyerhoff würde im Fernsehen sicher als Allroundtalent tituliert werden, ich lasse das lieber. Einer der alles… Weiterlesen Meyerhoffsches Grauen – Teil 4