Meine aktuellen Artikel auf freitag.de

Zurzeit reihen sich meine Artikel für den Freitag bzw. deren Online-Portal freitag.de wie eine Perlenkette aneinander. Da ich es zeitlich grad nicht schaffe, dass alles einzeln zu posten, hier mein Verweis auf mein Autorenprofil bei freitag.de, unter dem alle meine dortigen Artikel abrufbar sind. Das Gespräch mit Christine Becker über die Postkarten ihres früheren Mannes… Weiterlesen Meine aktuellen Artikel auf freitag.de

Kazuo Ishiguro: Was vom Tage übrig blieb

Klassendenken. Was für ein fernes Wort für die meisten Menschen in ihrem heutigen Lebensalltag. Die Zeit ist aber nicht lange her, als die Klasse, in die man unweigerlich geboren wurde, spürbar war. Geben tut es sie immer noch, man fühlt es bloß weniger. Gemeinschaften sind von Bündnissen und Abgrenzung gekennzeichnet. Ohne Abgrenzung keine Gemeinschaft. Dies… Weiterlesen Kazuo Ishiguro: Was vom Tage übrig blieb

Gott hat gesprochen: Bernhard Heinzlmaier im Interview

Hörtipp: Chris Rea mit The Road to Hell Mein verehrter Bernhard Heinzlmaier schafft es, in diesem Interview die gesamte gesellschaftliche Fassade in kurzen Hauptsätzen zugrunde zu richten. Und so, dass man auch zwischendurch lachen muss. Aus Verzweiflung? Aus Erlösung der Verbalisierung alles Verschwiegenem wegen? Heinzlmaier ist grandios! Und er ist viel mehr, als er sich hier… Weiterlesen Gott hat gesprochen: Bernhard Heinzlmaier im Interview

Das Urheberrecht – aus der Sicht der Dinge

…über Verwirrendes. Peter Breuer, bekannter Werbetexter und twitter-Ikone aus Hamburg, brachte es 2012 sehr auf den Punkt der 140 limitierten Zeichen: „Da hast Du 1 Terabyte geklaute Musik auf der Platte, jammerst aber, wenn Dein billiges Witzchen unter anderem Namen auftaucht. Schon klar.“ – Peter Breuer auf twitter.com Oder wie Harald Schmidt mal sagte, dass… Weiterlesen Das Urheberrecht – aus der Sicht der Dinge