Neues Interview: Micha Steinwachs zeigt F-Bockenheim in s/w

Micha Steinwachs hat den besten Credit bekommen, den man im musischen Bockenheim bekommen kann. Er durfte im berühmten Café Crumble seine schwarz-weiß-Bilder ausstellen. Die Bilder, in quadratischen schwarzen Rahmen, verzückten mich sofort. Nur selten schaue ich genauer nach, wer die Bilder ausstellt. Sie passen meistens ganz gut, aber das „Auge“ von Steinwachs, das ich in… Weiterlesen Neues Interview: Micha Steinwachs zeigt F-Bockenheim in s/w

Brühwürfel-Biografie

Katja Lange-Müller kannte ich nur mittelbar als Autorin. Ihr Portrait in Herlinde Koelbls Bild-Interview-Band war mir aufgefallen, da der Begriff „Brühwürfel“ fiel. Es ist das Arbeitsprinzip von Katja Lang-Müller: Texte schreiben und dann so lange destillieren, bis sie auf das notwendigste ihrer Aussagekraft geschrumpft sind. Das sind dann ihre berühmten textlichen Brühwürfel. Lange-Müller hatte 2016… Weiterlesen Brühwürfel-Biografie

Westender Perlenohrringtaucherinnen

  …über Festgelegtes. Es ist das Attribut der vorausplanenden und vorausgeplanten Arriviertheit. Perlenohrringe von Papa, der hingebungsvoll betont wird auf der zweiten Silbe. Groß geworden zwischen Range Rover Reifensätzen in der Garage mit weißem Elektrotor und einer Fensterfront im Wohnzimmer, die die Fläche einer Sozialwohnung einnimmt. Vertikal die Distanz im Kopf und horizontal im Abstand… Weiterlesen Westender Perlenohrringtaucherinnen