Gerhard Schröder über Doris

Gerhard Schröder lebt seit Herbst 2016 in Scheidung von seiner vierten Ehefrau Doris. Lange war nicht bekannt, dass Schröder eine neue Lebenspartnerin an seiner Seite hatte. Dieses wurde erst vor kurzem Publik. Schröder-Köpf offenbarte es auf ihrer dienstlichen Facebook-Seite. Als das ZDF Anfang 2017 eine Reportage über Schröder Wirken sendete, sagte er hierin zwar wie… Weiterlesen Gerhard Schröder über Doris

Rezension: Helmut Schmidt – die späten Jahre

Schmidt hasste kurze Texte, wehrte sich immer gegen kurze Antworten; also: nehmen Sie sich einen Kaffee, rauchen Sie ggf. eine und machen Sie es sich bequem. Der Staatsmann soll ihnen nicht vertraut vorkommen…, meinte Schmidt 1986 in der NDR Talkshow mit seinem unverwechselbaren Haifischlächeln. Es ist kalt an diesem Berlinmorgen im November. Ich blicke durch… Weiterlesen Rezension: Helmut Schmidt – die späten Jahre

Biolek öffnet Kohl

Helmut Kohl wurde von bornierten Journalisten verlacht und meisterte dennoch vier Legislaturperioden. Auch wenn ihm die Einheit die zweite Hälfte der Kanzlerschaft nach allgemeiner Auffassung erst möglich machte, ist ihm seine Beständigkeit anzurechnen. Kohl wusste immer genau wie er medial wirken wollte. Bewiesen wird diese Fähigkeit, wenn man es eben nicht merkt. Durch seinen Sohn… Weiterlesen Biolek öffnet Kohl

Wiederempfehlung: Das Leben nach der Kanzlerschaft

Schon letztes Jahr publiziert, möchte ich Ihnen die Beschreibungen von Hajo Schumacher in der SZ ans Herz legen.  2006, Schröder ist seit einem Jahr nicht mehr im Amt, zeichnet Schumacher die ernüchternde Situation des Lebens plötzlich ohne Macht Unter den Linden. Ein Tag kann weniger als 16 Stunden haben, und die Nachfolgerin regiert auch ohne… Weiterlesen Wiederempfehlung: Das Leben nach der Kanzlerschaft