Bücher gelandet!

Mein Lehrbuch Erste Hilfe kam. Leider bin ich auf Pflichtforbildung in Mannheim. Ganze 495kg sind es für 2000 Exemplare der ersten Auflage geworden. Morgen gibt es mehr Infos. Meine Assistentin Frau Hünecke hat liebenswürdigerweise die Anreise fürs Poesiealbum gefixed!

Seh-Tipp: Gerhard Steidl

Eine knappe halbe Stunde mit Gerhard Steidl in Göttingen. Es gibt ergänzende Einblicke im ersten Drittel in seine Verlagsküche und im letzten Drittel zu sich nachhause; auch erfährt man im Nebensatz, dass er eine Lebensgefährtin hat. Die Gänge in seine alten Wirkungsstätten im mittleren Drittel sind eher langweilig, aber insgesamt gibt es additive Einblicke zum… Weiterlesen Seh-Tipp: Gerhard Steidl

Rezension: 70 Jahre DER SPIEGEL – Interview mit Klaus Brinkbäumer

Ist es wirklich noch ein Wochenmagazin oder nicht schon ein Teil hiesiger öffentlicher DNA unserer Demokratie? DER SPIEGEL ist seit 1947 eine Institution des Journalismus´. Bis 1993 de jure in der Sparte konkurrenzlos und de facto immer ist er es immer noch, denn der FOCUS schaffte nie wirklich den Ausstieg aus dem Tortendiagrammmodus – oder wollte… Weiterlesen Rezension: 70 Jahre DER SPIEGEL – Interview mit Klaus Brinkbäumer

Rezension: Flugschreiber – Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter wollte raus. Raus aus Brakelsiek. Der nordrhein-westfälischen Einöde, in der es laut Steinmeier ein wenig eng sei und die Arbeit knapp. Er käme immer wieder gerne wieder dorthin, und wollte, sicherlich, weg, wie seine Schwägerin 2009 in der Reportage über ihn, Steinmeier, konstatierte. Der ruhige, besonnene Mann, den sie graue Eminenz nennen, mit dem schlohweißen… Weiterlesen Rezension: Flugschreiber – Frank-Walter Steinmeier

Kennst du den Autor, liest du.

Zurzeit lese ich von Kai Oppel „Die Knigge-Kur“.  Wer mich kennt, weiß, dass ich solche Art dererlei Bücher nicht lese. Doch bei Herrn Oppel mache ich eine Ausnahme: Er ist eine Zugbekanntschaft von mir und wenn man den Autor kennt, liest man auch sein Buch. Ich berichte weiter.