Willemsens Wohnhaus wird „Villa Willemsen“

Wie sowohl das Abendblatt als auch welt.de heute berichten, hat der Mare Verlag angekündigt, Roger Willemsens Wohnhaus in Wentdorf, wo der Publizist am 06. Februar 2016 starb, wird zu einem Künstlerhaus und durch die neu gegründete Roger-Willemsen-Stiftung geführt.

Das sind grandiose Nachrichten. Die Eröffnung soll am 03. Mai sein, dann soll über Ziele, Vorhaben und erste Stipendiaten berichtet werden.

Lesen Sie hier