Lese-Tipp: Joachim Meyerhoff in der ZEIT

Sein neuer Roman kommt. Kommt bald. Mit einer Start-Auflage von 180.000 Exemplaren. Bisher konnte KiWi laut des Artikels stattliche 1,4 Millionen Exemplare von Meyerhoffs bisherigen drei Romanen verkaufen. Nicht nur dass er mit Timing und traurigem Witz schreibt, nein, seine Lesungen sind eine Epiphanie! Sie sollten dazu Ach, diese entsetzliche Lücke, diese entsetzliche Lücke hören. Ein durchgehender Genuss seiner grotesk-tragisch-urkomischen Erlebnisse seiner Zeit an der Otto-Falckenberg-Schule in München, für die er zu seinen großbürgerlich-schrulligen Großeltern zog.

Sein neuer Roman handelt vom ersten Engagement, erster Liebe und polyamoren Ansinnen mit Tragikverlauf. Der Erzähler reift und bietet Anlass zum Abstoß.

Joachim Meyerhoff: Die Zweisamkeit der Einzelgänger erscheint bei KiWi

Ich freue mich.

Wiebke Porombka spazierte mit Meyerhoff durch Wiener Wetter. Lesen Sie hier.