Friedman: Alter

Habe ich mal wieder erwähnt, wie toll es war? Danke an M.W. Schwierig waren allein meine Sitznachbarn. Stuckrad-Barre würde sie das ‚Abonnement-Publikum‘ nennen. Steif, armlehnenerkämpfend, rümpfend, und in der Sache abgeneigt. Für zwei Damen war alles banal. Die Fragen! Und die Antworten! Dabei hatten beide etwas nicht beherzigt, was Otfried Höffe für das #Alter riet: Eine gewisse Freude sich bewahren. Aber diese Eben hatten die ondulierten Damen schon lange verlassen, weshalb sie den Abend als Last wahrnahm. Was einen nicht bestätigt, muss abgewertet und neutralisiert werden.

Was bedeutet Alter nun für uns, was macht es mit uns und wie interagieren wir mit dem Verfall? 

Wie immer, nachzuhören: schauspielfrankfurt.de/friedman