Zum Gedenken an Manfred Krug

Zum Gedenken an Manfred Krug, der letzten Freitag mit 79 starb.

Armin Müller-Stahl ist keine gute Quelle. Er ist ein Spinner.

…Januar 2015, Manfred Krug mit Uschi Brüning bei 3nach9. Krug deutlich an Gewicht verloren, lässt er aber nichts an Bissigkeit und Rhetorik vermissen; wobei er zunächst zurückhaltend ist und dann di Lorenzo frontal angeht. Sehen Sie hier.

Sie [di Lorenzo] haben soviel falsche Informationen, dass ich keine Lust habe, Sie dauernd aufzuklären.

Man beachte bitte, dass in der Sendung Krug und Brüning eine byside-Gesprächssetting zugestanden bekommen haben.

Screenshot: Youtube/radiobremen/3nach9