Seh-Tipp: Durch die Nacht mit Christoph Schlingensief und Michel Friedman

…über lange Nächte.

Ein wunderbares Format, was für mich aber stark von den jeweiligen Charakteren abhängt. Dieses ist jedoch dramaturgisch und personell einsame Spitze und ich schaue es immer und immer wieder.

Besonders die ersten drei Minuten, dann der Teil beim Italiener (grandios!), dann im Maintower das Aufeinandertreffen mit Hannelore Elsner und das Ende im Keller des Tigerpalasts zusammen mit Johnny Klinke.