Exxxxpresso

Tja, nun, ich kanns ja immer nicht lassen. Und obwohl ich weiss, das Espresso nach 16:00h nix für mein Schlafwohl ist, so sehr kann ich ihn nicht ausschlagen wenn er handwerklich und geschmacklich perfekt daherkommt. So passiert gestern in der Oostbar des 25 hours Hotel von Ardi Goldman (loving him!) – der Keks am Espresso gekühlt und bewusst entfernt von der heissen Tasse plaziert, wurde beides für sich und gemeinsam zum Genuss. Die Tasse dickwändig und warm; die Creme indiskutabel cremig. Leider musste ich dann qua Amt als Kaffeeliebhaber auch noch den Cappuccino (auch top, keine Frage) testen und so war es dann mit der Nachtruhe dahin.

Und es hat sich für den Genuss gelohnt.
Oostbar im 25 hours Goldman Hotel. FFM-Ostend.

Have fun! Guten Morgen.