Morgenstund‘ kann mich mal…

Ein Drama meines (jungen) Lebens, das Aufstehen. Was gerne gesellschaftlich-verächtlich mit einer Handbewegung weggefegt wird, hat mir meine „jungen Jahre“ ganz schön versaut: Das frühe Aufstehen. Und obwohl Chronobiologen sagen, dass jungen Menschen eher später am Tag leistungsfähgig sind, wird das noch nichtmal anerkannt, von Umsetzung ganz zu schweigen. Ärgerlich!

Siehe dazu SPIEGEL 28/2015, S. 50/51. Die Statments des Präsidenten des Deutschen Lehrerverbands sind profan, schnippisch und höchst verächtlich.

Mehr dazu vom Rechner…